Teamzeit

Die Teamzeit ist ein Gemeinschaftsprojekt des Jugendamtes Eimsbüttel, des ReBBZ Eimsbüttel, der Stadtteilschule Eidelstedt sowie dem Hamburger Kinder und Jugendhilfe e.V.

Dieses Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche aus der Stadtteilschule Eidelstedt, die hier die Chance bekommen, an ihrem Verhalten und ihren schulischen Leistungen zu arbeiten.

Die Teamzeit ist eine Lerngruppe mit 8 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 5-7. Sie ergänzt und ersetzt teilweise den Unterricht in den Stammklassen. Teilnehmer der Teamzeit kommen an vier Vormittagen in der Woche für drei Stunden in die Gruppe. Alle weiteren Schulstunden verbringen die Teilnehmer in ihren Klassen, so dass sie fester Bestandteil ihrer Schulklasse bleiben. Die Dauer der Teilnahme beträgt je nach Bedarf 12 Monate bis zu zwei Jahre.

Ziele des Angebotes:

  • Erfolgreiche Teilnahme am schulischen Leben
  • Freude am Lernen
  • Steigerung der Sozialkompetenz
  • Aufbau eines positiven Selbstbildes
  • Stärkung der Familien
Unser Team in der Teamzeit sind Herr Quensel, Frau Devdariani und Herr Wollenberg.

Die Kinder und Jugendlichen arbeiten in der Lerngruppe sowohl an ihrem Sozialverhalten als auch an Inhalten aus dem jeweiligen Klassenunterricht. Durch die kleine Gruppe ist das Lernen in dieser Zeit intensiver und individueller als in der Klasse möglich.