Über 1000 Euro für hungernde Kinder im Jemen

Frau Stöver-Duwe freut sich über die Spenden aus den Klassen

Es war eine spontane Idee während einer Ganztagskonferenz: Die Bilder der hungernden Kinder im Jemen rufen zum Handeln auf. Sofort legten die Lehrerinnen und Lehrer zusammen und Schulleiterin Claudia Stöver-Duwe verdoppelte ihrerseits den Betrag. Schnell wurde das Thema in den Klassen thematisiert und Schülerinnen und Schüler spendeten ebenfalls. Die erste Klasse, die ihr Geld bei  Claudia Stöver-Duwe abgab, war die IVK-Klasse, deren Schüler selbst zum Teil unter schwierigsten Bedingungen nach Deutschland gekommen sind. Insgesamt konnte ein Betrag von 1300 Euro überwiesen werden. 

Besonders würde es die Schulgemeinschaft freuen, wenn sich Eidelstedter Bürgerinnen und Bürger anschließen und ebenfalls spenden. Die Kinder im Jemen brauchen so dringend unsere Unterstützung.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
nimmt Spenden für die Betroffenen im Jemen entgegen unter:
Spenden-Stichwort: Hunger Jemen
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30