Die Kunstpioniere zeigen ihre Arbeiten im Jenisch Haus

Am Freitag, 3.Februar findet in der Zeit von 14 -16 Uhr die Blitzausstellung der Klasse 12b (Profil „Macht der Bilder“, Frau Madsen) im Jenisch Haus statt. 
Die Schüler:innen der Klasse zeigen in der laufenden Ausstellung eigene Arbeiten.
 
Angeregt durch die derzeit ausgestellten Schwarzweiß-Fotografien des Hamburger Fotografen Hans Meyer-Veden („Chiffren der Stadt“) unternahmen sie Fototouren, auf denen sie eigene spannende „Zeichen“ im städtischen Raum fotografisch aufspürten. Unterstützt wurden sie dabei vom Hamburger Fotografen André Lützen.